Wartung & Kalibrierung an Ihrem INCA Gasanalysegerät
29. Juni 2016
UNSERE WINTERAKTION

DÄMMKASTEN FÜR GASDRUCKSENSOREN
14. Februar 2017

Trockensubstanzbestimmung* – Ein Muss für eine leistungsgerechte Abrechnung

K&W_NES_Header14
K&W_NES_Header16
K&W_NES_Header13
K&W_NES_Header5

Einige sind schon fleißig bei den Erntearbeiten. Andere habe es noch vor sich.

Wir wollen Sie mit unserer schnellen und präzisen Analytik bei der leistungsgerechten Abrechnung unterstützen.

Gerne senden wir Ihnen entsprechendes Probenahme- und Versandmaterial innerhalb von 2 Werktagen zu. Sie beschriften nur die Proben, verpacken alles zusammen mit dem Probenbegleitschein und rufen uns für die Abholung der Proben montags bis donnerstags bis 12 Uhr an!

Wir lassen das Paket bei Ihnen abholen und die Proben sind am nächsten Werktag schon bei uns**. (Versandkostenfrei ab der 11. Probe je Sendung, ansonsten zzgl. Versandkostenpauschale von aktuell 10,00 € zzgl. 19% USt je Sendung)

Ganz einfach und ohne zusätzlichen Aufwand.

Die Ergebnisse erhalten Sie spätestens 2-3 Werktage nach Probeneingang als Einzel- und Gesamtprotokoll per Email, Fax oder Post. Ganz wie Sie es wünschen.

Sie wollen nur die Bestimmung der Trockenmasse beauftragen oder wollen Sie es genauer wissen, in dem wir auch den organischen Trockenmasseanteil bestimmen? Kein Problem. Füllen Sie einfach den Probenbegleitschein aus und machen Sie zu jeder Probe ein entsprechendes Kreuzchen für die gewünschte Analyse.

Preise für die Bestimmung von:

  • Trockenmasse (TS): 7,50 € zzgl. 19% USt
  • Trocken- und organische Trockenmasse (oTS): 10,50 € zzgl. 19% USt

Bei Fragen steht Ihnen Frau Eva Zarhan (Abteilungsleitung Labor NESLab) gerne zur Verfügung.

* Das Sonderanalyseangebot bezieht auf Probensendungen ab 5 Proben und nur auf die Bestimmung der Trockenmasse und/ oder zusätzlich organischen Trockenmasse. ** Versandkostenfrei ab der 11. Probe je Sendung, unter 10 Proben zzgl. 10,00€ zzgl 19% USt. je Sendung

DOWNLOAD: Trockensubstanzbestimmung* – Ein Muss für eine leistungsgerechte Abrechnung (PDF)

Comments are closed.